DER NARRENRAT

Der Narrenrat leitet und organisiert den Verein. Um dafür zu sorgen, dass an der Fasnet alles reibungslos abläuft, trifft sich das Gremium regelmäßig, auch außerhalb der Fasnet. In zahlreichen Sitzungen werden diverse Veranstaltungen geplant und sonstige organisatorische und vereinsinterne Dinge erledigt.
In der Generalversammlung am 16.11.2019 ergab sich folgendes Wahlergebnis:

Bei den Wahlen wurden Zunftmeister Tobias Roth, sein Stellvertreter Wolfgang Krauß, Zunftschreiber Harald Nowacki sowie Kassiererin und Vertreterin der Mädchengarde Jasmin Roth-Löckel wiedergewählt. Ebenfalls weiter im Gremium sind die Narrenräte Michael Grüner, Kay Krauß, Felix Steidle, Oswin Löffler und Birgit Haselmeier. Ann-Kathrin Rack wurde als Vertreterin der Garde und Narrenrätin ebenfalls wiedergewählt. Neu im Narrenrat ist Marc Krauß, Winfried Schlude stellte sich nicht mehr zur Wahl. Gruppenvertreterin Masken bleibt Heidrun Abt ebenso wie Katrin Steidle für die Spätlese. Neuer Gildevertreter ist Manuel Köhle für Matthias Roth. Kassenprüfer bleiben Uwe Quarleiter und Christoph Küchle.

Der neu- und wiedergewählte Narrenrat. Von links: Felix Steidle, Kay Krauß, Harald Nowacki, Katrin Steidle, Michael Grüner, Ann-Kathrin Schlude, Tobias Roth, Jasmin Roth-Löckel, Wolfgang Krauß, Heidrun Abt, Manuel Köhle, Birgit Haselmeier, Marc Krauß (Es fehlt Oswin Löffler).